Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

I ntegriertes

O rganisations

T raining

Teilnehmer lernen in kurzer Zeit und mit geringem Aufwand das praxisbezogene Analysieren, Bewerten und Konzeption von Anpassungsvorschlägen.

 

Training - Analyse: 

  • Erfassen der bestehenden Aufbauorganisation, Rollenorganisation und strategischer Vorgaben

Training - Bewertung:

  • Bewertung der Analyseergebnisse anhand von Referenzmodellen - Veränderungsbedarf

Training - Konzeption: 

  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen zu konkreten organisatorischen Anpassungen
 Vorteile
  • Diese Vorgehensweise erspart teure Investitionen in umfangreiche externe Beratung.
  • Die gewünschten Ergebnisse werden mit eigenen Ressourcen erreicht.
  • Die interne Akzeptanz der erarbeiteten Konzepte ist besser.
  • Integration der beteiligten Mitarbeiter in geplante Optimierungsprojekte und in den Wandel.
  • Schnelle Ergebnisse durch Praxisorientierung.
  • Integration systemischer Methoden und Change Management.
  • Schnelle Ergebnisse: Praxisorientierte Methoden können einfach angewendet werden.
  • Praxisorientierung steht im Vordergrund – Theorie spielt hier nicht die Hauptrolle.
Entscheidend sind die Freiheitsgrade der Veränderung. In einem Unternehmen lässt sich nicht eine beliebige neue Organisation einführen: entsprechend der Unternehmensgeschichte, der bestehenden organisatorischen Fakten (zB hierarchische Ausprägung) ergibt sich ein Gestaltungsraum.
 
Arbeitsgruppen von 3 - 8 Personen, gearbeitet wird an konkreten Aufgabenstellungen